HauptmenŁ Menue
The Old Republic Menue
Galaxie Menue
Medien Menue
Guides Menue
Kotor Menue
Partner
Menue
Threat of Peace
Dienstag, den 20. Juli 2010 um 15:59 Uhr


Krieg zwischen der Galaktischen Republik und dem Sith Imperium hat das Universum seit Jahrzehnten erfasst ...

... aber die Pl√ľnderung Coruscants und der anschlie√üende Friedensvertrag ver√§ndern alles. W√§hrend die Republik versucht die Ordnung wiederherzustellen, konsolidiert das Sith Imperium sehr schnell seine Macht im neuen Herrschaftsgebiet. Hinter verschl√∂ssenen T√ľren aber verstricken sich verchiedene Sith Lords in einen brutalen Machtkampf, unter den Jedi herscht derweil Zwietracht da sie mit den moralischen Auswirkungen des neuen Galaktischen Gleichgewichts zu k√§mpfen haben. W√§hrend dieser Chaotischen Tage, verweben sich die Geschichten verschiedener wichtiger Charaktere da sie ihre Leidenschaften verfolgen, f√ľr ihre √úberzeugungen einstehen, so das die Galaxie ernaut an den Rand eines Katastophalen Konflikts ger√§t.


1. Akt - Der Vertrag von Coruscant
Das Sith Imperium hat einige wichtige Milit√§rische Siege √ľber die Republik errungen, indem sie mehrere wichtige Sternensysteme eingenommen und die Versorgungslinien der Republik stark gesch√§digt haben. √úberw√§ltigt aber stoisch, gelingt es den Jedi und dem Milit√§r der Republik die Kernwelten zu verteidigen und den stetigen Aufstieg des Sith Imperiums zu verlangsamen. Nach einigen √ľberraschenden Wendungen hat das Imperium dem Galaktischen Senat ein Friedensangebot gemacht. Wachsam aber verzweifelt hat die Republik zugestimmt Waffenstillstandsverhandlungen aufzunehmen. Ein gro√üe Delegation von prominenten Senatoren und weisen Jedi reist zum Planeten Alderaan, wo sie langwierige Verhandlungen √ľber die Bedingungen eines Vertrages mit dem Dunklen Rat der Sith erwarten.


Ausgabe 1 Ausgabe 2 Ausgabe 3 Ausgabe 4 Ausgabe 5
Ausgabe 6 Ausgabe 7 Ausgabe 8 Ausgabe 9


2. Akt - Neuordnung der Galaxis
Nach dem T√§uschungsman√∂ver des Sith-Imperiums liegt Coruscant in Tr√ľmmern und die Republik ist gezwungen, den inakzeptablen Bedingungen des Vertrags von Coruscant zuzustimmen. Der Senat und der Jedi-Orden sind sich bewusst - der Vertrag ist wesentlich f√ľr das √úberleben der Republik. Um einen schnellen und disziplinierten R√ľckzug aus den an das Imperium abgetretenen Sternensystemen zu gew√§hrleisten, entsendet der Hohe Rat der Jedi die Besten und Kl√ľgsten aus den eigenen Reihen an Bord der Envoy in den Outer Rim. Ungl√ľcklicherweise endet die Mission in einer Katastrophe, als zwischen der Envoy und einem imperialen Transportschiff, das nach Korriban unterwegs ist, ein Kampf ausbricht. Die Envoy wird in diesem Kampf zerst√∂rt und die junge Jedi Satele Shan ist in einer Rettungskapsel in einem unbekannten Sternensystem vom Rest der Galaxis abgeschnitten ...


Ausgabe 1 Ausgabe 2 Ausgabe 3 Ausgabe 4 Ausgabe 5
Ausgabe 6 Ausgabe 7 Ausgabe 8 Ausgabe 9


3. Akt - Unsicherer Frieden
Trotz aller Anstrengungen der Jedi drohen mehrere Gewaltakte in der j√ľngsten Vergangenheit, den Vertrag von Coruscant zu brechen. Nach der Zerst√∂rung des Diplomatenschiffs Envoy, dem Mord an Jedi-Gro√ümeister Zym und dem Bombenanschlag auf das Senatsgeb√§ude fordern viele Anf√ľhrer der Republik den erneuten Eintritt in den Krieg mit dem Imperium. Zur selben Zeit ignorieren republikanische Milit√§rs im Outer Rim die Bestimmungen des Vertrags und f√ľhren die R√ľckzugsbefehle des Senats nicht aus. Auf Korriban sind die Aussichten auf Frieden √§hnlich gef√§hrdet. Der versuchte Anschlag auf Lord Baras und der Bombenanschlag auf einen imperialen Transporter haben die Anf√ľhrer der Sith an ihrer gegenseitigen Loyalit√§t zweifeln lassen. Doch es gibt immer noch Hoffnung. Anf√ľhrer der Republik haben den ber√ľchtigten Kopfgeldj√§ger Braden als Hauptverd√§chtigen f√ľr die k√ľrzlichen Angriffe ausgemacht und der Senat schickt nun Jedi-Meister Orgus Din, um ihn zu finden ...


Ausgabe 1 Ausgabe 2 Ausgabe 3 Ausgabe 4 Ausgabe 5
Ausgabe 6 Ausgabe 7 Ausgabe 8 Ausgabe 9
 
Diese Seite bei Facebook, Twitter und/oder Google+ empfehlen:
 
Serverstatus Menue
Zufallsbild Menue
Umfrage Menue
Besucher Menue